Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
FF Verein Herrngiersdorf - Unterstützung der KLJB bei Rama Dama
Samstag, 30. März 2019, 09:00 - 13:00
Aufrufe : 182
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt im KLJB Vereinsheim in Semerskirchen

Natur vom Unrat befreit
Aktion „Ramadama“ der KLJB Semerskirchen
Semerskirchen/Herrngiersdorf.
(hm) Am Samstag waren 20 freiwillige
Helfer, darunter auch Kinder,
aus den Reihen der KLJB Semerskirchen
und der Herrngiersdorfer
Vereine mehrere Stunden im Gemeindegebiet
unterwegs, um die
Natur von Unrat zu befreien. Rund
15 Müllsäcke von Plastikverpackungen
aller Art, Betonteile, Zigarettenschachteln,
Getränkedosen
und -flaschen hatten achtlose Zeitgenossen
in der freien Natur und
dabei insbesondere im Bereich des
Umfeldes der Straßen hinterlassen.
Die eingesammelte Menge, so
KLJB-Vorsitzende Regina Schmidbauer,
die die Aktion leitete, bewegt
sich von einem etwa gleich bleibenden
Niveau des eingesammelten
Abfalls im Vergleich zum Vorjahr.
Erfreulich war dass dieses mal keine
größeren Gegenstände, wie Matratzen,
Autoreifen und Farbkübel
festgestellt wurden. Das Hauptwegwerfgebiet
liegt an der Kreisstraße
24 zwischen dem Ortsende von
Herrngiersdorf bis zur Landkreisgrenze
in Richtung Gebersdorf.
Die von der Gemeinde gespendete
Brotzeit zur Mittagspause wurde
bei sonniger Witterung im Pfarrgarten
in Semerskirchen eingelegt.
KLJB-Vorsitzende Regina Schmidbauer
dankte Bürgermeister Josef
Barth und der Gemeinde für das Bereitstellen
der Brotzeit und der gebührenpflichtigen
Abfallsäcke.
Ort Herrngiersdorf, Deutschland